Welcome to...*öhm*...whatever...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder - alles zusammen
  Verrücktes Zeugs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maggas Blog
   Inas Blog
   der Bibi ihr BLog
   meine (inaktuelle) Homepage ^^
   Liquid's Webblog (=
   Iv-vI's webblog
   meines Bruder's Webblog



http://myblog.de/sielu

Gratis bloggen bei
myblog.de





.. was auch immer man da noch sagen soll...

Habe ich schon erwähnt, dass ich Ärzte hasse.. oder besser gesagt deren Diagnosen..

Vor rund 3 Wochen habe ich mich zu einem Allgemeinmediziner, im folgenden Fr. Dr. All. genannt, begeben nachdem ich seit zu dem Zeitpunkt ca 3 Wochen zeitweise ein nerviges Druckgefühl auf der rechten Bauchseite hatte.
Fr. Dr. All. sagte die vermutet nen gereizten Blinddarm, machte nen Sofort-Blutbild, das normal war und um vorerst anderes auszuschließen schickte sie mich zum Gynäkologen, im folgenden Gyn. genannt..
Na toll.. ich habe mich jahrelang erfolgreich davor gedrückt und nun das..
Egal.. leider hatte die Praxis sehr lange offen, so dass ich nach dem Einkaufen vorbeigegangen bin, nen Termin ausmachen, wurde auch gleich am nächsten Tag dazwischengeschoben.
Der fand nichts.. sagte aber auch was ich beschreibe klingt mehr in Richtung Blinddarm als nach was auf seinem Gebiet..
Egal....
Zurück zu Fr Dr All am nächsten Tag.. -> Blutbild mit was weiß ich alles..
Soll am nächsten Montag kommen, Ergebnisse besprechen -> am Dienstag war ich dann da, weil Fr Dr am Montag letztendlich keine Zeit hatte (hatte sie vormittags gesagt? weiß ich nicht mehr, da war ich jedenfalls in der Uni und nachmittags war ausgebucht..)
-> Ergebnisse am Dienstag.. auch egal..
Unauffällig..
Da aber auch mein Problem nicht verschwand -> Überweosung zum Radiologen..
Den Termin hab ich bereits nicht mehr selbst ausgemacht, weil ich keine Lust mehr hatte.. genervt, angepisst, was auch immer vom ständigen irgendwo hin geschickt werden ohne was zu erfahren..
Tobias hat den Termin letztendlich ausgemacht, mit dem Zusatz er macht das genau 1*
Den Termin hatten ich dann 2 Wochen später, also gestern..

Irgendwas mit Darm.. Ich dachte erst Fr Dr Radiologin hätte mal ein bisschen besser erklärt als Fr Dr All (die gerne mit Fachbegriffen wirft ohne sie zu erklären.. wieso ich nie nachfrage? weil ich dann doch irgendwoher weiß, was es ist..)
Nachdem ich dann den Befund den die geschrieben hat gelesen habe wusste ich, dass mir die Frau quasi nichts erklärt hat bis auf dass es wohl mit Blinddarm zu tun hat und auch schnell im Krankenhaus enden kann.. naja, aus dem Befund soll ja auch Fr Dr All schlauwerden..
Gut klingen tut es jedenfalls nicht.. Irgendwas mit Darmkokarden, Schleimhautverdickung und vermehrter Flüssigkeitsansammlung..
was zum Henker sind Darmkokarden.. ich habe schon versucht Google damit zu füttern.. schlauer als vorher bin ich jedenfalls nicht *grml*

Egal.. Sie überwies mich zum Chirurgen, sagte der wird vermutlich nicht rumschneiden weil nicht akut genug quasi, aber sie will seine Meinung...
Die Alternative wäre CT was sie aber bei ner jungen Frau nicht machen lassen will weil Strahlenbelastung etc.. und es gut sein kann, dass die auch kein Ergebnis bringt..

Ist mir auch schnuppe..
Den Termin beim Chirurgen wirds vermutlich nie geben.. denn wie nannte es ein Kommilitone so schön
"oh man .... du hast ne echte telephonphobie oder? oO" "also gegenüber fremden"
-> Ich werde in 5 Wochen noch nicht angerufen haben um nen Termin auszumachen..

Selbst mit dem Wissen, dass Blinddarm wohl auch mal lebensbedrohlich ausgehen kann, dass mir die Sache das M'era Luna versaun kann etc....

*mich in mein Bett verkriechen geh und hoffe, dass die Diagnose gestern (die erste nicht nur vermutete übrigens..) einfach nur ein böser Traum war
Wieso haben wir hier kein verdammtes Smilie mit Tränen in den Augen..
28.7.09 16:19


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung