Welcome to...*öhm*...whatever...

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder - alles zusammen
  Verrücktes Zeugs
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Maggas Blog
   Inas Blog
   der Bibi ihr BLog
   meine (inaktuelle) Homepage ^^
   Liquid's Webblog (=
   Iv-vI's webblog
   meines Bruder's Webblog



http://myblog.de/sielu

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spiegel..

.. oder so ähnlich
Kennt ihr das, wenn ihr das Gefühl habt jemand hält euch gerade einen Spiegel vor die Nase - weil einem das, was man erzählt kriegt irgendwie bekannt vorkommt?

Nen Kumpel hat mich vorhin von nem Problem erzählt und um Rat gefragt
Sagte er steckt in seiner Momentanen Situation fest und kommt nicht weiter, er hat das Gefühl Rückwärts zu gehen statt vorwärts

-> ich daraufhin, dass es doch egtl wie mit ner Sackgasse ist, ist man drin muss man halt mal zurück, sonst kommt man nicht vorwärts
Wie? 180° Drehung wäre eine schnelle Lösung

und dann stellte ich fest, dass es zwar leicht gesagt, aber nicht so einfach umzusetzen ist, da ich sone Situation selbst kenne
Ich meine selbst die Tatsache dass ich ewig weit weg gezogen bin hat nichts geholfen und ich bin wieder in meinen alten Trott verfallen, von wirklich vorwärts kommen kann da nicht die rede sein
ich würde es eher festkleben nennen

Vllt hat also jemand von euch ne Idee, wie man denn von jetzt auf gleich 180° Wendungen oder zumindest Ansätze von Wendungen in kleinen Schritten hinkriegt *grübel*

Ach ja, bin ich verrückt, weil ich The Raven auswendig lernen will?
Und wäre es verrückt zu versuchen sich in Frankfurt für Japanologie zu bewerben?

Ich sollte nicht nachts posten, was ich da schreibe ist vermutlich noch grausamer als alles was ich bei Tage verzapfe

Vielen Dank fürs lesen und bis demnächst
20.11.09 00:34


Werbung


Momo...

... ist eigentlich ein Kinderbuch - auch wenn ichs persönlich nie gelesen habe
Das was ich hier gerade mache hat trotz der Namensgleichheit nichts damit zu tun.. MoMo.. als ABkürzung ür Molekülmodellierung...
Ich verstehe Bahnhof... nichts als Bahnhof.. und die Reihenfolge der Schritte kann ich auch nicht merken... weil ich eben nicht verstehe was ich hier egtl tue...
Damit dass ich gerade hier sitze und mich nicht weiter damit auseinandersetze ist egtl besiegelt (heißt das so?), dass ich diees Praktikum micht nicht-bestanden beenden werde, da ich mich mit dem jetztigen Versuch und auch mit allen anderen schlicht und einfach nicht mehr auseinandersetzen werde....

Ich will egtl einfach nur nach Hause..
zu meiner Familie nach Hause
Da gibts keine nervige Uni, keine nervigen unisolierten Heizungsrohre und auch keine nervige Straße direkt vor meinem Fenster, nur nen kaum befahrenen wenn man dem Namen glaubt Weg...
9.11.09 16:21


von Bewerbungsfotos..

.. und Kleiderordnungen..ich hasse es.. wieso legt die Gesellschaft fest, dass man sich für alles mögliche verstellen muss.. wieso zählt die Fähigkeit sich zu verbiegen mehr als die eigene Persönlichkeit...

Sorgt doch über nem längeren Zeitraum mehr für Frust als dass es konstriktiv wäre.. Und vor allem was ist daran seriös sich möglichst gut verstellen zu können? Ist das nicht eigentlich eher das Gegenteil wenn man sich für was ausgibt was man nicht ist und den Leuten damit was vorgaukelt?

Ich hab ja nichts gegen anstängite Kleidung.. - aber wieso muss es Rock und Bluse sein? Ich habe kein Problem mit nemSakko oder Anzug oder so (nur bitte nicht die Frauen Variante...)

Hingegen erscheint mir Bluse und Rock wie Körperverletzung.. und doch stand ich im Laden und habe welche anprobiert... für Bewerbungsfotos.. (es erledigte sich damit, dass sie die passte nicht mehr in einwandfreiem Zustand war und die größe nicht mehr da war - vllt besser so)

Aber die Spiegel in Umkleiden... groß, Ganzkörper.. man sieht alles was man nicht sehen will.. Und damit wäre ich wieder an einem ähnlichen Punkt wie vor hm 2-3 Wochen..

夢を見る

(yume o miru - träumen)

Einfach wieder ins Bett legen und träumen - hoffen dass es was schönes ist.. das würd ich nun gerne.. Leider hab ich noch ein bisschen was zu tun...

 Naja, wer bis hierhin gekommen ist danke fürs lesen..

(wer eine Zeile garnicht sieht oder nur als Hiroglyphen - oder wie man das schreibt - das sind japanische Schriftzeichen, die Lesung und die Bedeutung steht ja drunter
Ich persönlich finde es ist ein sehr schönes Schriftzeichen

Ach ja, an der irgendwann mal unterschiedlichen Schriftgröße ist der html editor Schuld.. der kriegt das irgendwie nicht gebacken oder ich bin zu doof

Bis demnächst

26.10.09 11:18


Eine seltsame Spezies...

.. Anders kann man es nicht ausdruecken... Die Mathematiker...
Der Beweis den wir gerade gemacht haben war toll, ich konnte ihn sogar nachvollziehen
Nur: ich waere nie im Leben auf die Idee gekommen einen Sachverhalt auf so viele verschiedene Varianten zu umschreiben um letztendlich das gewuenschte zu beweisen...
Wer furzt schon einfach 1er in eine Mtiplikation ein... *g*

komische Leute halt

Naja, die Uebung kann ich mir wohl nicht wie geplant Knicken, also doch Do fuer 1,5 Std in die Uni, vllt auch fuer 3 mit 4 Std Pause zwischendrin, immerhin muss ich Physikalische Chemie 1 ja auch noch schreiben..

Ich werde mich nun weiter der Vorlesung widmen, der Dozent scheint besser zu erklaeren als der alte

und danach noch 2 weitere Veranstaltungen...
19.10.09 14:11


.. es wird winter..

.. oder?
Zumindest sind die Leute über mir der Meinung..
Ich hab vorhin mein Fenster zugemacht weils windig war und gezogen hat und gerade wieder auf weils anfing viel zu warm zu werden - und ich hab schon nur nen T-Shirt und ne 3/4 Hose an..
Irgendwer der Deppen über mir - oder auch mehrere - ist der Meinung volle pulle Heizen zu müssen.. *arg*
Je nachdem wie windig es ist kann ich die Fenster aber nicht lange offen lassen weils sonst zieht.. und mein Schreibtisch nunmal an der Wand neben den Fenster steht..

Aber das Konzert gestern Abend war klasse und sowas war mal wieder dringend nötig *g*
11.10.09 13:16


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung